Kinderwillkommensfest, Taufe, Namensweihe, Namensgebungsfeier, Schulanfang, Give Away, Familie, Familienfeier, Jugendweihe, Lebensfeier

Namensgebung feiern

Namensgebung feiern 768 1024 Wunschredner - Dr. Tobias D. Höhn

Feiert gemeinsam mit Familie und Freunden die Namensgebung (auch Namensweihe genannt) eures Nachwuchses. Es ist eine Alternative zur christlichen Taufe, aber auch hier lassen sich – kein Muss – religiöse Elemente integrieren. Aber vor allem ist es der herzliche, emotionale Start eures Babys ins Familienleben. Ein Meilenstein für das junge Leben, aber auch für Eltern, Großeltern, Paten, Lebensbegleiter und Freunde.

Ein Fest für Kinder – Eltern, Verwandte und Freunde

Es ist ein Fest für euer Baby, aber nicht nur. Gemeinsam heißen wir es in der Familie willkommen, so lange habt ihr auf die Geburt warten müssen. Darauf hingefiebert, euch gefreut, vielleicht auch bangen müssen oder euch gefragt “Schaffen wir das?”, und nun haltet ihr euer ganzes Glück in den Händen. Grund genug für ein fröhliches Fest. Ein Kinderwillkommensfest. Neben der Freude gilt es auch danke zu sagen! Und auch das tun wir. Ein Dankeschön an Eltern, die frisch gebackenen Omas und Opas, vielleicht sogar Urgroßeltern und alle, die euch und euer Leben bereichern. Sie alle werden bei einer Namensgebungsfeier integriert.

Euer Baby und ihr als Familie steht im Mittelpunkt

Kinderwillkommensfest, Taufe, Namensweihe, Namensgebungsfeier, Schulanfang, Give Away, Familie, Familienfeier, Jugendweihe, Lebensfeier

Namensweihe als Familienfeier im Garten mit selbstgemachter Blumendeko.

Wenn wir die Namensgebung feiern, so ist das kein bürokratischer Akt. Datum, Ort und Uhrzeit (je nach Alter des Kindes) liegen in eurer Hand. Im Vorfeld lernen wir uns persönlich kennen und sprechen über euch als Familie und euren Lebensweg, eure Wünsche und Träume und vieles mehr. Wir verständigen uns auch, welche Wünsche und Erwartungen ihr an die Feier habt, denn jedes Kinderwillkommensfest ist individuell. Schön finde ich es, wenn ihr eurem Baby Lebensbegleiter an die Seite stellt, also Paten. Wir können auch eine Schatzkiste packen mit Fotos, Erinnerungen, Wünschen die euer Nachwuchs zur Jugendweihe oder zum 18. Geburtstag öffnet. Wir können auch eine Kerze entzünden, einen Baum pflanzen oder ein anderes Ritual integrieren. Ihr habt sicher die passende Idee, aber ich mache euch gerne auch Vorschläge.

Kinderwillkommensfest mit einer Wunschrede

Umrahmt wird die Feier zur Namensweihe von Musik. In jeder Familie gibt es Mitglieder oder Freunde, die gerne etwas zum Besten geben. Oder Lieblingslieder, die wir einspielen können. Oder natürlich auch Live-Musik. Hierzu verfüge ich über ein Netzwerk an Profis, die auch eure Familienfeier gerne bereichern. Und dann natürlich die Rede: Als Vater von drei Kindern weiß ich, wovon ich spreche. Mit Herz, Humor und Charme finde ich die richtigen Worte für eines der schönsten Feste im Leben neben der Hochzeit.