Wunschredner, Podcast, Hochzeits-ABC, Hochzeit ABC, Wunschrede, Dr. Tobias D. Höhn, Podcast Leipzig, Hochzeit, Freier Redner, Heiraten Leipzig, Freie Trauung, Freie Trauung Leipzig, Freie Trauung Sachsen, Freie Trauung Dresden, Freie Trauung Chemnitz, Freie Trauung Erfurt, Freie Trauung Halle, Leben, Lieben, Lachen, Hochzeit Humor, Corona Humor, Hochzeitsinspiration, Hochzeitsideen, Hochzeitsrede, Trauerfeier, Kinderwillkommensfest, Jugendweihe, Feine Reden, Reden mit Humor, Reden mit Witz, Charme, Pfeife, Redner mit Pfeife, Sprecher, Hörbuch, Mikrofon

Der Wunschredner-Podcast – Jetzt gibt’s was auf die Ohren

Der Wunschredner-Podcast – Jetzt gibt’s was auf die Ohren 1024 1024 Wunschredner - Dr. Tobias D. Höhn

Der Wunschredner-Podcast: Leben. Lieben. Lachen. Aus dem Leben eines freien Redners zwischen Hochzeit und Trauerfeier – und allen “Events” dazwischen. Geschichten, die das Leben schreibt, gewürzt mit Humor und mitunter auch nachdenklich. Das Alles gibt es nun zum Nachhören und Weitersagen. Kostenlos. Aus Leipzig.

Das Corona-Hochzeits-ABC – Hilft nix, aber schadet auch nix

Wunschredner, Podcast, Hochzeits-ABC, Hochzeit ABC, Wunschrede, Dr. Tobias D. Höhn, Podcast Leipzig, Hochzeit, Freier Redner, Heiraten Leipzig, Freie Trauung, Freie Trauung Leipzig, Freie Trauung Sachsen, Freie Trauung Dresden, Freie Trauung Chemnitz, Freie Trauung Erfurt, Freie Trauung Halle, Leben, Lieben, Lachen, Hochzeit Humor, Corona Humor, Hochzeitsinspiration, Hochzeitsideen, Hochzeitsrede, Trauerfeier, Kinderwillkommensfest, Jugendweihe, Feine Reden, Reden mit Humor, Reden mit Witz, Charme

Der Wunschredner-Podcast präsentiert das Corona-Hochzeits-ABC. Humor für zwischendurch.

Ich habe ein Radiogesicht, aber mit der Stimme ist es etwas mau. Macht nichts, schließlich kann heutzutage jeder on air gehen. Von der heimischen Rundfunkanstalt in Taucha bei Leipzig aus geht der Wunschredner-Podcast ins Internet – und hoffentlich zu euch. Bei Apple und Spotify (und hoffentlich bald auch bei Google) und auf meiner Website sowieso. Was in den ersten 26 Folgen passiert, kann ich euch schon verraten: Es gibt ein Corona-Hochzeits-ABC. Wer hier eine Erklärung der neuesten Allgemeinverfügungen erwartet, wird enttäuscht sein. Meine Buchstaben-Antologie beantwortet von Z bis A nicht gestellte Fragen. Und das Beste daran: Es geht schnell, es sollen kurze 2-3-Minuten-Happen werden. Egal, ob ihr damit in den Tag startet oder es euer akustisches Betthupferl ist. Ich bin da. Wortakrobatik, Zungenyoga und Lachmuskel-Pilates das sind meine Sportarten.

Eure Themenwünsche für den Podcast aus Leipzig – wer möchte mit mir sprechen?

Was in Folge 27 passiert? Keine Ahnung. Ich lasse mich treiben und freue mich auf Zuschriften (die Autogrammkarten sind noch im Druck). Ich könnte mir aber gut vorstellen, mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Über ihr Leben, über Lebensereignisse, auch mit Kollegen, Künstlern und Dienstleistern. Hauptsache ihr habt am Reden über das Leben genauso viel Spaß wie ich als freier Redner in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus. Ihr könnt gemeinsam mit mir vors Mikro, müsst aber auch nicht. Erzählt mir eure Geschichte und was euch bewegt.

Leben. Lieben. Lachen. – Erzählt mir eure Geschichte

Geht gemeinsam mit mir auf die Podcast-Reise. Es ist mein kreativer Lockdown-Beitrag. Es soll wohl schon Petitionen gegen einen weiteren Lockdown geben, nur damit ich nicht noch auf weitere Kreativitätsschübe komme. Aber wer weiß: Nach Biografien, Hochzeitsdienstleister-Netzwerk und Podcast was als nächstes kommt. Zugegeben, es wird schwer, jetzt wo das Präsidenten-Amt erst mal wieder vergeben zu sein scheint. Aber so oder so: Da bleibe ich lieber der freie Redner aus Leipzig.

Eins noch: Wer sich jetzt fragt, was hat der Mann auf dem Titelbild da am Mund kleben? Das ist nicht das Mikro, sondern eine Tabakspfeife. Nicht fragen, gehört einfach dazu. Beim Reden nehme ich sie raus. Meistens. Und ja, das ist meine Podcast-Premiere. Seid also gerne konstruktiv-kritisch. Tipps und Tricks von alten Hasen und Häsinnen sind willkommen. Und nun: Viel Spaß beim Reinhören. Liken, Teilen und gerne auch Beifall. Weil ich letzteren nicht höre, freue ich mich über Nachrichten. Oder ihr nehmt es auf und schickt es mir 😉