traurituale

Treppe, Glück, Hochzeit, Freie Trauung, Wunschrede, Freier Redner, Freier Redner Leipzig, Hochzeit 2020, Hochzeit 2021, Taucha, Sachsen, Leipzig, Harz, Quedlinburg, Eventredner, Heiraten, Hochzeitsfest, Trauung, Eheversprechen, Heiraten im Harz
Heiraten im Harz – Die Treppe zum Glück – Freie Trauung mit eurer Geschichte
Heiraten im Harz – Die Treppe zum Glück – Freie Trauung mit eurer Geschichte 1024 768 Wunschredner - Dr. Tobias D. Höhn

Hier ist von einer besonderen Treppe die Rede. Sie verspricht nicht weniger als „Es sind nur wenige Stufen bis in den siebten Himmel“. Was für eine Botschaft! Aufgenommen im Vorübergehen in Quedlinburg im Harz. Doch wie viele Stufen sind es? Und was passiert, wenn man oben ist? Und die Frage aller Fragen: Was  hat das mit eurer Hochzeit zu tun? Ihr wollt doch „nur“ heiraten im Harz – oder anderswo.

weiterlesen

Sandritual, Hochzeitsrituale, Freie Trauung, Freier Redner, Wunschrede, Wunschredner, Sandzeremonie, Hochzeit, Heiraten, Hochzeit 2020, Tobias D. Höhn, Leipzig, Taucha, Sachsen
Sandzeremonie für freie Trauung und Kinderwillkommensfest – Der Klassiker unter den Ritualen
Sandzeremonie für freie Trauung und Kinderwillkommensfest – Der Klassiker unter den Ritualen 1024 791 Wunschredner - Dr. Tobias D. Höhn

Die Sandzeremonie ist eines der beliebtesten Hochzeitsrituale für eine freie Trauung. Als symbolische Handlung lässt sie sich wunderbar in die freie Trauung integrieren. Selbstverständlich können auch eure Gäste und Kinder einbezogen werden. Begleitet von Musik und mit den richtigen Worten des freien Redners bereitet das Ritual eine harmonische Stimmung. Auch bei Kinderwillkommensfesten integriere ich gerne eine symbolische Handlung. Für alle Nicht-Sand-Fans gibt es natürlich auch noch viele weitere Alternativen. Alle Rituale lassen sich perfekt auf euch, euer Fest und euer Motto anpassen.

Wie funktioniert das Sandritual?

Sandritual, Hochzeitsrituale, Freie Trauung, Freier Redner, Wunschrede, Wunschredner, Sandzeremonie, Hochzeit, Heiraten, Hochzeit 2020, Tobias D. Höhn, Leipzig, Taucha, Sachsen

Die Sandzeremonie ist eines der beliebtesten Rituale für Hochzeiten und Kinderwillkommensfeste.

Es ist einfach, aber effektvoll: Ihr braucht Sand in zwei unterschiedlichen, kontrastreichen Farben und drei Gefäße. Zwei kleinere Gefäße (z.B. Glaskaraffen, kleine Vasen oder Gläser) sind mit jeweils Sand in einer Farbe gefüllt. Auch bei den Gefäßen könnt ihr euer Motto umsetzen, wenn ihr den Sand etwa in einer großen Muscheln aufbewahrt – ideal für eine Strandhochzeit.

Ihr reist gerne oder kommt aus unterschiedlichen Ländern? Dann nehmt Sand aus euren Liebelings- oder Geburtsorten. Das macht die symbolische Handlung noch unverwechselbarer.

Braut und Bräutigam nehmen jeweils eines der Gefäße und schütten es nacheinander bzw. abwechselnd in eine drittes, größeres Gefäß. Dies kann zum Beispiel eine größere Vase sein, ein doppelt verglaster Bilderrahmen (Shadow Box), eine Magnum-Flasche oder ein anderer dekorativer Gegenstand wie ein Herz. Natürlich könnt ihr dies auch vorher mit euren Namen und dem Datum gravieren lassen. Wenn ihr Kinder oder Gäste integrieren möchtet, nehmt einfach weitere Farben dazu. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wichtig ist die Reihenfolge, in der ihr den Sand einrieseln lasst. Am besten abwechselnd, dann entsteht ein optisch ansprechender Schichten-Look. Und natürlich dürfen sich die unterschiedlich farbigen Sandkörner auch vermischen. Das sollen sie sogar.

Was soll das Sandritual bedeuten?

Die einzelnen Sandkörner lassen sich nicht mehr trennen, nicht mehr auseinander dividieren. Das ist die Botschaft. Die Sandzeremonie steht symbolisch für die enge Verbundenheit zwischen den Brautleuten. Unzertrennlich. Vereint. Und es ist quasi die erste gemeinsame Handlung der beiden in der Hochzeitszeremonie.

Während ihr euren Sand vor den Augen eurer Gäste oder mit euren Gästen einreisen lasst, läuft im Hintergrund eines eurer Lieblingslieder. Und ich als euer Trauredner werde etwas über euch, eure Wünsche und euer gemeinsames Handeln erzählen. Mehr wird an dieser Stelle nicht verraten 😉

Der ideale Zeitpunkt für die symbolische Handlung ist auf jeden Fall vor der Traurede!

Sandritual beim Kinderwillkommensfest

Sandritual, Hochzeitsrituale, Freie Trauung, Freier Redner, Wunschrede, Wunschredner, Sandzeremonie, Hochzeit, Heiraten, Hochzeit 2020, Tobias D. Höhn, Leipzig, Taucha, Sachsen

Sand aus dem letzten Urlaub oder eurem Lieblingsland? Kein Problem! Ein tolles Ritual für Kinderwillkommensfeste.

Liebe ist, wenn aus Ich und Du ein Wir wird. Auch dafür steht der Sand. Und damit lässt er sich wunderbar in das Kinderwillkommensfest integrieren. Gemeinsam mit wichtigen Lebensbegleitern oder Paten könnt ihr euer ganz eigenes Sand-Kunstwerk schaffen, das euch nicht nur an diesen besonderen Tag erinnert, sondern auch dekorativ im Kinderzimmer einen Platz findet. Viele Paten wünschen sich aktiv in die Zeremonie der Feier zur Namensgebung eingebunden zu werden – die symbolische Handlung ist dafür ein willkommener Anlass.

Ihr habt Fragen oder Anregungen? Schreibt mir oder nutzt das Kontaktformular. Ich freue mich!

Traurituale – meine Top 3 als freier Redner
Traurituale – meine Top 3 als freier Redner 800 534 Wunschredner - Dr. Tobias D. Höhn

Traurituale gibt es viele – und das ist das Schöne an einer freien Zeremonie. Gemeinsam mit dem Brautpaar entwickle ich als freier Redner für euch das passende Ritual und baue es in die Trauzeremonie ein. Wenn ihr euch schon entschlossen habt, umso besser. Denn es muss zu euch passen, zu eurer Hochzeit, zu euren Gästen, zum Motto und zur Location.  weiterlesen