Grabredner

Trauerredner, Trauerrede, Trauerfeier, Trauerfeier Leipzig, Wunschrede, Wunschredner, Dr. Tobias D. Höhn, Bestattung Leipzig, Bestattung Taucha, Bestattung Delitzsch, Bestattung Eilenburg, Beisetzung, Trauerhalle, Friedwald, Waldbestattung
Trauerredner finden – Bestattung heißt Abschied mit Zuversicht
Trauerredner finden – Bestattung heißt Abschied mit Zuversicht 1024 772 Wunschredner - Dr. Tobias D. Höhn

Herbst, das heißt Abschied nehmen. Der Baum verliert seine Blätter, die Sonne geht früher unter – das sind Naturgesetze. Abschied prägt unser ganzes Leben. Wir nehmen Abschied von der Kindheit, Abschied von der Schule, Abschied vom Arbeitsleben. Und irgendwann – nach einem hoffentlich erfüllten und langen Leben – müssen wir Abschied von unserem Körper und von dieser Welt nehmen.

Eine Trauerrede lebt von Erinnerungen, die Mut machen

Für die Angehörigen ein schmerzlicher Verlust und ein langer Prozess des Loslassens. Loslassen, das heißt aber nicht vergessen. Die Erinnerung soll bleiben. Vor allem die Erinnerung an schöne Momente, gemeinsam Erreichtes und gemeinsam überwundene Hürden.
Der Gedanke an diese Momente ist ein wichtiges Element meiner Trauerfeiern. Gemeinsam sagen wir Danke und schauen zurück. Mit der Kraft der Worte versuche ich nicht den Schmerz wegzureden, aber den Samen Hoffnung zu säen. Denn das Wichtigste ist, dass wir niemals aufhören daran zu glauben, dass ein neuer Anfang möglich ist.
Trauerfeier Leipzig, Trauerredner, Wunschrede, Wunschredner, Bestattung, Abschied, Trauerfeier, Grabredner, Beerdigung, Tobias D. Höhn, Taucha, Trauerfeier Sachsen

Ich freue mich sehr über eine Rückmeldung nach der Trauerfeier, die mir zeigt, dass ich die richtigen Worte gefunden habe. Herzlichen Dank! (Ein Auszug aus meinen Google-Bewertungen)

Als Trauerredner in Leipzig und Umgebung garantiere ich Ihnen:

  • Eine einfühlsam und individuell auf den Verstorbenen und seine Lebensgeschichte zugeschnittene Rede, die berührt und Mut macht. Zur Vorbereitung treffen wir uns persönlich zu einem Trauergespräch. Wir nehmen uns so viel Zeit, wie Sie brauchen.
  • Die Vorstellungen und Erwartungen der Hinterbliebenen finden Einzug in die Trauerrede und die Trauerfeier und sind Garant für eine gelungene Zeremonie, die Hinterbliebenen, Freunden, Weggefährten und Nachbarn in Erinnerung bleibt.
  • Durch die Kraft der richtigen Worte wird der Verstorbene als Mensch und Persönlichkeit spürbar – es gibt keine Standardreden. Eine gute Trauerrede besteht aus viel mehr als aus Zahlen und Fakten.

Zuverlässig, würdevoll, einfühlsam

Als Trauerredner arbeite ich konfessionsübergreifend und mit verschiedenen Bestattungsinstituten zusammen. Der Kontakt erfolgt entweder über den Bestatter oder direkt über die Angehörigen. Zögern Sie nicht, ich berate Sie sehr gerne. Ich bin ausgebildeter freier Redner (IHK Köln). Auf Wunsch arbeite ich auch außerhalb der Region Leipzig, dem Landkreis Leipzig, dem Landkreis Nordsachsen und Sachsen.

Alternativen zur Bestattung auf dem Friedhof

Neben der klassischen Bestattung auf dem Friedhof und der Trauerfeier (in einer Friedhofskapelle, einem Andachtsraum auf dem Friedhof oder beim Bestatter) sind viele weitere Bestattungsformen möglich. Ich selbst bin ein großer Freund von Wald- und Naturbestattungen.

Bestattung, Erdbestattung, Feuerbestattung, Baumbestattung, Seebestattung, Rasengrab, moderne Bestattung, Trauerfeier, Trauerredner, Wunschredner, Wunschrede, Dr. Tobias D. Höhn, Leipzig, Sachsen, Taucha
Freier Redner gestaltet Trauerfeier – Zeitgemäßer Abschied
Freier Redner gestaltet Trauerfeier – Zeitgemäßer Abschied 1024 1024 Wunschredner - Dr. Tobias D. Höhn

Es ist noch gar nicht so lange her, da regelte der Tod auch den Abschied. Doch mittlerweile stehen Hinterbliebene vor vielen Fragen. Nicht nur der Klassiker Erd- oder Feuerbestattung, sondern auch Baumbestattung im Friedwald, Seebeisetzung oder anonymes Rasengrab? Nicht zuletzt die entscheidende Frage nach der Ausgestaltung: Kann ohne christlichen Beistand eine würdevolle Bestattung überhaupt gelingen? Braucht es wirklich eine Trauerfeier? Darf das Lieblingslied des Verstorbenen gespielt werden, auch wenn es nicht nach Trauer klingt? Ist Humor erlaubt, wo er doch so ein lustiger Kerl war? Und was macht ein freier Redner bei der Trauerfeier anders?

weiterlesen